Diese Seite soll eine Übersicht über unsere Gildenränge und die damit verbundenen Rechte bieten. Generell bauen die Gildenränge aufeinander auf, das heißt ein höherer Rang beinhaltet immer auch die Rechte des vorherigen Ranges.

Über Beförderungen oder Degradierungen wird in regelmäßigen Gildenratsbesprechungen unter Anwesenheit von mindestens drei Gildenratsmitgliedern entschieden.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und Änderungen sind jederzeit möglich.

Rang Anwärter

Ein neues Mitglied sollte sich in die Gildengemeinschaft einbringen. Hierzu zählen beispielsweise regelmäßige Onlinezeiten und die Kommunikation im Gildenchat.

Da sehr viele von uns auch berufstätig sind, erwartet niemand, dass man immer zu festen Zeit online ist, aber man sollte schon mehr als 1-2 mal pro Monat anwesend sein. Bei längeren Abwesenheiten sollte man sich, am besten über das Forum, abmelden.

Sofern terminliche Absprachen getroffen werden, wird eine gewisse Zuverlässigkeit vorausgesetzt! Es bringt nichts als Frust, wenn sich beispielsweise 5 Mitglieder zu etwas verabreden und einer von denen dann einfach nicht erscheint.

Die Probezeit auf dem Rang Anwärter beträgt generell einen Monat ab dem Gildenbeitritt. Ausnahmen sind in Absprache mit mehreren Gildenräten möglich.

Zum Ende der Probezeit wird geschaut, ob das neue Mitglied in unsere Gemeinschaft passt und ob und wie er/sie sich in die Gilde eingebracht hat. Wenn alles passt, dann wird das Mitglied auf den Rang Klinge befördert und gehört damit fest zur Gilde.

Rechte:

  • Gildenchat lesen und schreiben
  • Notizen zu Mitgliedern lesen
  • Gildenbank einsehen und einlagern
  • Entnahme von einem Stapel pro Tag und Fach aus der Gildenbank

Rang Klinge

Auf dem Rang Klinge gehört ein Mitglied fest zur Gilde.

Zur Klinge wird man nach bestandener Probezeit.

Rechte:

  • Einladen neuer Mitglieder
  • Entnahme von einem Stapel pro Tag und Fach aus der Gildenbank
    • Bei mehr Bedarf ist eine Auszahlung durch den Gildenrat möglich

Rang Veteran

Als Veteran gehört man quasi fest zum Inventar der Gilde.

Nach einem Jahr auf dem Rang Klinge und guter Führung kann ein Mitglied zum Veteran befördert werden. Diese Entscheidung wird unter anderem davon abhängig gemacht, in wie weit sich das Mitglied in das allgemeine Gildengeschehen einbringt.

Rechte:

  • Entnahme von 10 Stapeln pro Tag und Fach aus der Gildenbank

Rang Gildenrat

Der Gildenrat leitet gemeinsam die Gilde und kümmert sich um alle Belange der Mitglieder. Weiterhin kümmert sich der Gildenrat um die Gildenbank und die Rekrutierung neuer Mitglieder.

Es ist eine Einzelfallentscheidung vom Hochlord (Kazov), wer zum Gildenrat ernannt wird.

Rechte:

  • Offizierschat lesen und schreiben
  • Notizen zu Mitgliedern bearbeiten
  • Offiziersnotizen zu Mitgliedern lesen und bearbeiten
  • Entnahme von 1000 Stapeln pro Tag und Fach aus der Gildenbank

Rang Ehrenlord

Dieser besondere Rang ist einzig und allein unsere Gildenmutti Kätmonstär. 🙂

Sie hat Nêmeis im Jahr 2007 gegründet und viele Jahre geleitet.

Rang Hochlord

Unser Gildenleiter Kazov.

Er hat im April 2020 die Gildenleitung von Kätmonstär übertragen bekommen.